VU Mathematische Methoden des Visual Computing, 2016S (Panholzer)

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der LVA: VU Mathematische Methoden des Visual Computing!

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen*) zu den Themen

*) WICHTIG: Im Falle von Abweichungen zu Informationen in TISS gelten die Informationen auf dieser Seite.
 

Allgemeines und Leistungsnachweis

Melden Sie sich bitte über TISS (nicht TUWEL!) für die Teilnahme an der LVA an.

Anmeldezeitraum: 01.03., 15:00 - 10.03., 23:55.


Der Modus dieser Lehrveranstaltung ist eine VU, also Vorlesung mit Übung kombiniert!

Die Gesamtbeurteilung setzt sich aus der Anzahl an angekreuzten Beispielen, der Tafelleistung, sowie der schriftlichen Abschlussprüfung zusammen.

Für eine positive Beurteilung müssen die folgenden drei Bedingungen erfüllt sein:

a) Für die Anzahl an gekreuzten Beispielen (maximal 72 Punkte möglich) und die Tafelleistungen (maximal 28 Punkte möglich) müssen zusammen mindestens 40/100 Punkten erreicht werden.
b) Bei der schriftlichen Abschlussprüfung müssen mindestens 40/100 Punkten erreicht werden.
  c) Gesamtpunktezahl mindestens 110/200

Die schriftliche Abschlussprüfung findet am Freitag, den 6. Mai statt (siehe TISS).

Falls die Abschlussprüfung nicht bestanden wurde, besteht die Möglichkeit, diese am Ende des SS 2016 (genauer Termin wird in TISS bekannt gegeben) zu wiederholen.
Wenn jemand am Freitag, den 6. Mai nicht an der Abschlussprüfung teilnehmen kann, wird eine begründete Entschuldigung verlangt! Dann kann die Abschlussprüfung zum (noch genannten) Termin am Endes des SS 2016 gemacht werden.


Vorlesungsteil

Der Vorlesungsteil findet geblockt statt und wird kontemplativ mit der Vorlesung "Analysis 2 für Informatik" abgehalten, endet allerdings bereits Anfang Mai nach Abschluss der für die LVA "Mathematische Methoden des Visual Computing" relevanten Themen.

Die erste Vorlesung findet am Dienstag, den 1. März 2016 um 13:15 im HS 13 Ernst Melan statt.

Zeiten und Orte

Dienstag, 13:15-14:00, HS 13 Ernst Melan,
Mittwoch, 12:15-13:45, GM 5 Praktikum Hörsaal (unterhalb des AudiMax).

Abweichungen von den üblichen Terminen:
werden gegebenenfalls hier bekannt gegeben.

Achtung: Am Mittwoch, 02.03. findet die VO statt 12:15-13:45 ausnahmsweise von 15:00-16:30 im GM5 Praktikum Hörsaal statt.

Literatur

Vorlesungsunterlage ist das Buch Mathematik für Informatik, erschienen bei Heldermann, 4. Auflage 2014. (Frühere Auflagen des Buches decken den aktuellen Stoff nicht zur Gänze ab!)

Für die LVA "Mathematische Methoden des Visual Computing" sind die Abschnitte 6.2 - 6.4 und 8.1 - 8.6 des oben genannten Buches relevant.

 

Übungsteil

In den Übungen werden Beispiele zum aktuellen Stoff der Vorlesung gerechnet. Es besteht dabei Anwesenheitspflicht.

Für jede Übung sind die Übungsbeispiele von den Studierenden als Hausübung vorzubereiten und in der Übung vorzurechnen. Welche Beispiele jeweils vorzubereiten sind, erfahren Sie, wenn Sie sich über TISS einloggen und dann in der entsprechenden Lehrveranstaltung in den zugehörigen TUWEL-Kurs wechseln. Die Übungstermine sind dort als "Abgabetermine" organisiert.

Bis zum Ende des jeweiligen Abgabetermins (23:55h am Tag vor der jeweiligen Übungsstunde) geben Sie bitte über TUWEL bekannt, welche Beispiele Sie gelöst haben. Zu diesen Beispielen können Sie aufgerufen werden. ACHTUNG: Bei Versäumen des Abgabetermins werden Ihnen keine Beispiele angerechnet! Ein nachträgliches Ankreuzen in der Übungsstunde ist nicht möglich!

Wenn Sie aufgerufen werden, lösen Sie die betreffende Aufgabe an der Tafel. Der verwendete Lösungsweg ist jedenfalls zu erklären und zu begründen. Versuchen Sie dabei, auf Sätze aus der Vorlesung und auf andere Übungsbeispiele zurückzugreifen. Ihre Erläuterungen gehen bei der Beurteilung wesentlich ein.

Zeiten und Ort

Dienstag, 16:00-17:30, Seminarraum DB gelb 05A (Freihaus, 5. Stock, gelber Bereich)

Unterlagen

Es gibt eine Beispielsammlung zu den Übungen: DOWNLOAD

Übungstermine 2016S

Hier finden Sie die Termine, an denen Übungen stattfinden. Die Nummern der Übungsbeispiele aus der Beispielsammlung, die bis zur jeweiligen Übungsstunde vorzubereiten sind, werden rechtzeitig in TUWEL bekannt gegeben. In der 5. Übungseinheit (30. April) findet ein Übungstest statt! Die Beispielnummern für die erste Übung finden Sie rund eine Woche vor Übungsbeginn auch hier!

Übung 1:
Di 15.03.: 5, 8, 19, 23, 26, 31

Übung 2:

Di 05.04.

Übung 3:
Di 12.04.

Übung 4:
Di 19.04.

Übung 5:
Di 26.04.

Übung 6:
Di 03.05.