Grundfragen des Mathematikunterrichts


Die Schwerpunkte der Veranstaltung, die sowohl der Lehreraus- als auch der Lehrerfortbildung zuzuordnen ist, sind vielschichtig und liegen sowohl im Bereich Didaktik / Methodik als auch bei Fachthemen der Mathematik. Bei den Vorträgen ergibt sich eine gute Mischung aus Inhalten der Sekundarstufe I und II sowie aus Mathematikunterricht mit und ohne Einsatz von moderner Technologie. Unsere Reaktion auf die PISA-Studie: Dort, wo es uns sinnvoll erscheint, werden wir in den einzelnen Vorträgen auf PISA-Beispiele eingehen. Außerdem werden wir uns in einem Vortrag gezielt den PISA-Fragen widmen.

Leitung: Dr. Anita Dorfmayr
Vortragende: Mag. Gabriele Bleier gbleier@utanet.at (BG Gänserndorf)
Dr. Anita Dorfmayr anita.dorfmayr@tuwien.ac.at (BG / BRG Tulln, TU Wien)
Dr. Franz Embacher fe@ap.univie.ac.at (Universität Wien, mathe online)
Mag. Peter Nussbaumer peter.nussbaumer@pgv.at (BG / BRG Tulln)
Mag. Ingrid Schirmer-Saneff schirmer.ingrid@aon.at (BG / BRG Berndorf)
Mag. Walter Wegscheider wegs@pinoe-hl.ac.at (PI Hollabrunn, BG Klosterneuburg)
Mag. Günter Redl guenter.redl@htl.moedling.at (HTL Mödling)
Zielpublikum: Mathematik-Lehrer von AHS und BHS
Studenten der Studienrichtung Mathematik Lehramt

Für Studenten, die regelmäßig kommen, wird es keine Prüfung im eigentlichen Sinn geben. Jeder Student muss eine praktische Arbeit abliefern und wendet sich dazu an einen Vortragenden. Wann die Arbeiten abgegeben werden sollen, machen sich die Studenten mit dem betreffenden Vortragenden aus. Der letzte Termin für die Nachbesprechung der praktischen Arbeiten ist der 16.6.2004. Auch interessierte teilnehmende Lehrerinnen und Lehrer sollen von den Vortragenden bei der praktischen Umsetzung unterstützt werden.

Termine

Die Veranstaltung findet immer am
Donnerstag, 16.00 � 19.30 Uhr (inkl. 30 min Pause)
im Seminarraum 104, TU Wien
statt.

Datum

Vortragender

Titel / Inhalt

16.03.05

Anita Dorfmayr

Vorbesprechung für Studenten
12.00 - 13.00, Kleiner Seminarraum (Freihaus, Turm A, 5. Stock)

07.04.05

Gabriele Bleier

Offene Lernformen � Beispiel Stationenbetrieb

14.04.05

Walter Wegscheider

Klassische Lehrsätze der ebenen Geometrie: verschiedene Zugänge zu Begründen und Beweisen

21.04.05

Ingrid Schirmer-Saneff

Projektunterricht und Leistungsmessung

28.04.05

Anita Dorfmayr

PISA � na und? und Spiele im Mathematikunterricht

12.05.05

Franz Embacher

Mendel, Vererbung und Verwandtschaft im Mathematikunterricht?

19.05.05

Peter Nussbaumer

Alternative Einstiege in die Differential- und Integralrechnung

02.06.05

Günter Redl

Teil 1: Angewandte Mathematik an einer HTL - ein Überblick
Teil 2: Ausgewählte Beispiele zum Mitrechnen mit dem Voyage 200

09.06.05

-

-

16.06.05

alle

Nachbesprechung, Ausklang

geänderte Zeit: 17.00 - 18.30

Unterlagen

Projektarbeiten

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Dr. Anita Dorfmayr


letzte Änderung, am 13.09.17 von Dr. Anita Dorfmayr