Algebra und Diskrete Mathematik für Informatik und Wirtschaftsinformatik - Prof. Karigl
TU Wien, 2016S


 

VORLESUNG

Inhaltsübersicht:

Literatur:  Drmota, Gittenberger, Karigl, Panholzer: Mathematik für Informatik. Heldermann Verlag, 2014. (Die oben angegebenen Buchkapitel beziehen sich auf dieses Buch.)

 

Prüfung:

Die Prüfung zur Vorlesung wird in schriftlicher Form abgehalten und dauert 100 Minuten. Dabei sind in der Regel drei praktische Aufgaben (zur Orientierung dienen die Übungsaufgaben) und zwei theoretische Aufgaben (Erklärung von Begriffen, Sätze, kurze Beweise oder Beweisskizzen, Zusammenhänge) zu lösen. Prüfungsstoff ist der gesamte Vorlesungsstoff, insbesondere also auch jene Gebiete, die in der Übung nicht behandelt werden (letzte Vorlesungs-Woche)! Eine Musterprüfung können Sie sich hier ansehen.

Eine Übersicht über die Prüfungstermine finden Sie in TISS, wo auch die Anmeldung zur Prüfung erfolgt. Die Prüfungsergebnisse werden etwa zwei bis drei Wochen nach der Prüfung bekannt gegeben.

Als Hilfsmittel kann folgende Formelsammlung (ohne Ergänzungen!) verwendet werden: "Mathematische Formelsammlung" von Götz/Kraft/Unfried im öbv-Verlag. Vorlesungsmitschriften, Übungsunterlagen und andere Formelsammlungen sind nicht erlaubt! Auch die Verwendung von Taschenrechnern ist bei der Prüfung nicht gestattet.

 


 

ÜBUNG

Übungsaufgaben:

Die Angaben zu den Übungsaufgaben finden Sie hier.

Hier finden Sie zusätzlich eine umfangreiche Beispielsammlung zum selber üben.

 


Letzte Änderung am 14.10.2016 von G. Karigl